Gesangsunterricht

in Aachen

aktuelles Projekt: Sing-Spiel

Sing-Spiel, entwickelt von Theaterregisseurin Margreet Sweerts und Sängerin/Gesangspädagogin Christina Fischer, ist ein angeleitetes interaktives und musikalisches Gruppenspiel. Das körperliche und geistige Erleben von Stimme und Resonance steht im Fokus. Mit Hilfe von ausgewählten Gegenständen werden gemeinsam Gesangsübungen und Lieder gesungen, die die Resonazfähigkeit des Körpers erhöhen. Sing-Spiel ist eine inspirierende Kombination aus Einfachheit (Kinderlied) und Tiefgang, die der ehrliche Stimmklang mit sich bringt.



Konzeptklangorientiertes Singen

In meinem Unterricht führe ich Schüler zum natürlichen Klang ihrer Stimme und lasse sie ihre Möglichkeiten entdecken.


Die eigene Wahrnehmung ist hierbei wesentlich, denn das Empfinden der Resonanzräume im Körper ist die Voraussetzung für klangorientierte Abläufe beim Singen. Das Singen ist ein Erleben des Körpers, und das bewusste Wahrnehmen der Sinneseindrücke verhilft der Stimme zu mehr Tragfähigkeit, Flexibilität und Brillanz.


Bei diesem Verständnis von Gesang wird muskulärer Aufwand und Druck vermindert: Der ganze Körper beginnt zu klingen, was ein wunderschönes Gefühl ist.


Ob Klassik, Pop, Musical oder Jazz – meine pädagogische Begleitung zielt auf die Bildung einer freien Stimme ab, mit der Schüler ihrem eigenen Stil entsprechend ohne Fesseln frei singen lernen.

Gesangsunterricht in Aachen


Für Menschen...

  • die gerne singen und Musik lieben.
  • die ihre Stimme beruflich nutzen und als Sänger oder Sprecher unter Stimmproblemen oder Müdigkeitserscheinungen leiden.
  • die ihren Klang verbessern möchten und körperlichen Druck abbauen wollen.
  • die therapeutisch arbeiten und um die Relevanz der Stimme wissen.
  • die denken, sie könnten nicht singen.
  • die ihren Chorgesang verbessern möchten.
  • die ihren Körper über ihren Stimmklang erleben wollen.
  • jeden Alters, die neue Erfahrungen machen wollen.


DozentinChristina Fischer



Dozentin Christina Fischer

In meinem Unterricht führe ich Schüler zum natürlichen Klang ihrer Stimme und lasse sie deren Möglichkeiten entdecken.


Erste Erfahrungen als Gesangspädagogin habe ich im Berufspraktikum meines Studiengangs gemacht und dabei gemerkt, dass mir das Unterrichten auch viel Spaß bereitet. Nun unterrichte ich schon seit über 10 Jahren.


Ich bin in meiner Ausbildung und bei der Arbeit mit vielen Gesangstechniken in Berührung gekommen und habe festgestellt, dass klangorientiertes Singen für mich und meine Schüler sehr effektiv und inspirierend ist. Um mein Wissen zu vertiefen, habe ich nach meinem Studium eine Fortbildung am Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie gemacht.


Heute gehört das Unterrichten - neben dem Gesang - zu meinen großen Leidenschaften.


Preisefür Einzelunterricht

  • (wöchentlich, während der Schulzeit, Ferien durchbezahlt)

    50 Min → 130 € monatlich

  • (vierzehntägig, während der Schulzeit, durchgehend bezahlt)

    50 Min → 70 € monatlich

  • (stundenweise bezahlt, nach Vereinbarung)

    50 Min → 50 €

Kontaktbitte ausfüllen